Category Archives: Style

“Ein bisschen Puder und ein bisschen Farbe”: Wie Halloween-liebende Prominente dieses Jahr sicher feiern

Die gruselige Jahreszeit sieht dieses Jahr ganz anders aus. Spukhäuser wurden durch Drive-Through-Erlebnisse ersetzt, Kürbisfestivals wurden abgesagt oder in ihrer Kapazität stark reduziert, und in vielen Gegenden, einschließlich Los Angeles County, wird von Süßes oder Saures abgeraten und sogar in Beverly Hills verboten. Der soziale Feiertag passt sich der sozialen Distanzierung an, und diese Halloween-liebenden Prominenten mussten ihre Jahrespläne überdenken.

“Zum ersten Mal seit langer Zeit veranstalte ich meine jährliche Party nicht mehr”, sagt Heidi Klum, bekannt für ihre aufwändigen Kostüme und ihre jährliche Feier, “aber das bedeutet nicht, dass wir nicht kreativ sein und feiern können.”

Das Model und der Moderator von America’s Got Talent planen, dieses Halloween damit zu verbringen, klassische Horrorfilme zu sehen, einige aufregende Kostüme zu kreieren und ihren Look sowie einige festliche Familienprojekte in ihren sozialen Medien zu teilen. „Am wichtigsten ist es, Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsam lustige Projekte zu machen.“

Bette Midler veranstaltet seit 20 Jahren ebenfalls einen jährlichen Halloween-Kostümball zugunsten ihrer Umweltorganisation New York Restoration Project. In diesem Jahr veranstaltet die Schauspielerin eine virtuelle Gala namens Hocus Pocus Hulaween mit ihren Co-Stars aus dem Halloween-Klassiker von 1993.

„Unsere persönliche Veranstaltung war unmöglich“, sagt Midler, „also haben wir uns auf virtuell umgestellt. Es ist nicht einfach … aber so viele großartige Leute stimmten zu, dabei zu sein; [Hocus Pocus ‘] Kathy Najimy und Sarah Jessica Parker natürlich, aber Meryl Streep, Glenn Close, Sarah Silverman, John Stamos, Elvira, die Herrin der Dunkelheit, Marty Short, Billy Crystal … Ich habe keine Ahnung, was passieren wird ! ”

Während diese berühmten Halloween-Gastgeber die Verschiebung ihrer jährlichen Feierlichkeiten beklagen, sind Partygänger auch enttäuscht, dass es keine Partys geben wird, sondern sich gleichermaßen dazu verpflichtet fühlen, kreative Wege zum Feiern zu finden.

“2020 war eine lebendige Höllenlandschaft, daher wird sich dieses Halloween durchweg furchterregend anfühlen, außer dass es keine Parteien gibt, die den Terror wegtrinken”, sagt Zoe Lister-Jones, Regisseurin von The Craft: Legacy , der kommenden Fortsetzung (voraussichtlich im Oktober) 28) zum Horrorfilm The Craft von 1996 . „Mein Mann und ich gehen normalerweise zu eindringlichen Spukhauserlebnissen in seltsamen, verlassenen Lagerhäusern in der Innenstadt von LA, aber jetzt ist das Leben nur noch ein großes eindringliches Spukhaus! In diesem Jahr werden wir uns anziehen und die gruselige Stimmung bequem von zu Hause aus einstellen. “

Zoe Lister-Jones
DARYL WEIN
Zoe Lister-Jones, als Tod verkleidet, wird ihre Figur Lisle Von Rhuman kürzlich in der Kelly Clarkson Show.

Da im ganzen Land immer noch Regeln für soziale Distanz gelten, sind virtuelle Partys eine der wenigen sicheren Möglichkeiten, um weiterhin Kontakte zu knüpfen. „In diesem Jahr veranstalte ich online eine Livestream-Kürbisschnitzparty für mein Social-Media-Publikum“, sagt Christine McConnell, die Stylistin und Bäckerin von Netflix ‘Sitcom The Curious Creations of Christine McConnell aus dem Jahr 2018 . McConnell feierte letztes Jahr Halloween mit ihrer Mutter in Salem [Massachusetts], wird aber aufgrund von COVID-19 nun von zu Hause aus feiern. “Es ist Neuland für uns alle, aber ich finde gerne einen Silberstreifen, wenn ich kann.”

Nicht alle Prominenten feiern den Feiertag mit einer Party. Die Rockmusikerin Alice Cooper hat viele Halloween-Nächte auf Tour verbracht, musste aber aufgrund von COVID-19 in diesem Jahr, einschließlich des 31. Oktober, über 150 Shows absagen.

“Ich besitze Halloween”, sagt Cooper. “Alice Cooper ist das ganze Jahr über Halloween, besonders in der Halloween-Nacht, wenn ich ins Publikum schaue und alle in Kostümen sind.”

An diesem Halloween verbringt der Pate des Shock Rock Zeit mit seiner Familie und hat sich am 21. Oktober für eine gruselige Story-Stunde mit Airbnb zusammengetan. 100% des Erlöses der Veranstaltung gehen an North Star Reach, ein vollständig zugängliches medizinisches Spezialcamp in Michigan, das Kindern mit erheblichen gesundheitlichen Problemen lebensverändernde Camp-Erfahrungen bietet. Trotz all der Horroreinflüsse in seiner Kunst betont Cooper, dass er “nichts Satanisches an [Halloween] sieht, es geht nur darum, sich zu verkleiden und Süßigkeiten zu bekommen”.

Cooper ist nicht allein mit seiner Arbeit, um in dieser sozial entfernten gruseligen Jahreszeit etwas zurückzugeben. Für den bevorstehenden gruseligen Urlaub startete This Saves Lives, eine auf Mission ausgerichtete Biolebensmittelmarke, eine Halloween-at-Home-Zusammenarbeit mit Bearaby, einer nachhaltig hergestellten Marke für gewichtete Decken. Jeder Kauf der Zusammenarbeit bedeutet, dass 10 US-Dollar an Action Against Hunger gespendet werden, eine globale Organisation, die nährstoffreiche Erdnusspakete an Kinder verteilt, die von Unterernährung bedroht sind.

“Halloween mag dieses Jahr anders sein, aber es ist auch viel gemütlicher geworden”, sagt Ravi Patel, Schauspieler und Regisseur von Meet the Patels , der This Saves Lives gemeinsam mit Todd Grinnell, Ryan Devlin und Kirsten Bell gründete.

In ähnlicher Weise ist Katherine McNamara, Star der CW Shadowhunters und CBS ‘kommende Stephen King-Adaption The Stand , eine Verfechterin von One Voice, einer Organisation, die normalerweise Taschen mit Feiertagslebensmitteln zubereitet, aber in diesem Jahr Spenden in Geschenkkarten für Lebensmittel umwandelt Ferienzeit nähert sich. Die Schauspielerin ist auch ein großer Fan von Kostümen und Horrorfilmen und hat dieses Jahr das getan, was sie “umgekehrtes Süßes oder Saures” nennt.

“Ob ich zu Hause oder am Set bin, ich versuche immer etwas [für Halloween] zu tun”, sagt McNamara. “Backen ist für mich eine Art Therapie, es ist sehr nostalgisch und beruhigend, also backe ich ein paar Kekse, packe sie in eine kleine Tüte und bringe sie am Ende der Auffahrt für meine Freunde und Familie ab.”

Klums Rat, das Beste aus dem Urlaub zu machen, auch wenn ein Großteil davon dieses Jahr virtuell sein wird? “Wie mein guter Freund und Maskenbildner Bill Corso sagte: ‘Ein bisschen Puder und ein bisschen Farbe machen dich zu dem, was du nicht bist.’ Also lass uns alles pudern, malen, sicher bleiben und entkommen.”

Scarlett Johansson und Colin Jost sind verheiratet

Scarlett Johansson und Colin Jost haben den Bund fürs Leben geschlossen.

Laut einem Beitrag des  Instagram-Kontos von Meals on Wheels America wurde das Paar am Wochenende in einer intimen Zeremonie verheiratet  . Johanssons Vertreter bestätigte die Nachricht auch gegenüber The Hollywood Reporter .

Das Programm teilte die Nachricht von der Hochzeit des Paares mit und fügte hinzu, dass Johansson und Josts “Hochzeitswunsch” darin besteht, dass Menschen Meals on Wheels America durch Spenden unterstützen und “dazu beitragen, dass schutzbedürftige ältere Erwachsene in dieser schwierigen Zeit etwas bewirken”.

Johansson und Jost haben sich im Mai 2019 verlobt, nachdem sie zwei Jahre zusammen waren.

Johansson, 34, war zuvor mit Ryan Reynolds und dem Journalisten Romain Dauriac verheiratet, mit dem sie eine Tochter namens Rose hat, die 2014 geboren wurde. Dies ist die erste Ehe für den 36-jährigen Jost, der Co-Chef ist Autor bei SNL und Co-Moderator von “Weekend Update”.

Der Look von Netflix ‘Rebecca’: Haunting Gothic Meets Sophisticated in Lily James-Armie Hammer Film

Die vielleicht größte Herausforderung für die Designer hinter Rebecca – Netflix ‘Adaption des klassischen Romans von 1938 (der 1940 mit dem Oscar ausgezeichnet wurde) – bestand darin, ein Haus zu finden, das die Rolle von Manderley, dem Nachlass von Armie Hammers aristokratischem Charakter Maxim de, übernehmen könnte Winter und wo seine zweite Frau (gespielt von Lily James) lebt.

“Manderley ist ein so massiver Charakter”, sagt die BAFTA-preisgekrönte Produktionsdesignerin Sarah Greenwood, die am Ende entschied, dass sie “nicht alles in einem Haus finden konnte” und sich stattdessen auf eine Kombination von acht englischen Landhäusern mit der richtigen Mischung stützte von Räumen, die zu jedem der Charaktere passen.

Das im 12. Jahrhundert erbaute Cranborne Manor in Dorset, England, wurde als Außenfassade von Maxim de Winters Anwesen Manderley genutzt.
NETFLIX
Das im 12. Jahrhundert erbaute Cranborne Manor in Dorset, England, wurde als Außenfassade des Anwesens von Maxim de Winter genutzt.

Das Ergebnis ist imposant und einschüchternd, mit einem Hauch von Vorahnung und Finsternis, einer Mischung aus elisabethanischem, georgianischem und edwardianischem Stil und einem atemberaubenden Schlafzimmer für die verstorbene Rebecca (de Winters erste Frau), das im heutigen Elle Decor leicht zu sehen sein könnte . “Der Raum deutet auf Hollywood-Glamour hin, da sie sehr glamourös und raffiniert gewesen wäre, wenn wir sie jemals gesehen hätten”, sagt Greenwood. „Unser Ansatz war, Rebecca hätte diese Dekorateure wie Elsie de Wolfe und Syrie Maugham aus London bekommen, also haben wir sie als Referenz verwendet. Sie hat absichtlich gegen die Hausregeln verstoßen. “

Der Produktionsdesigner wählte eine szenische Tapete der Chinoiserie von de Gournay für das blau- und grau getönte Schlafzimmer, das als eine Art Mausoleum für die verstorbene Rebecca dient.
NETFLIX
Der Produktionsdesigner wählte eine szenische Tapete der Chinoiserie von de Gournay für das blau- und grau getönte Schlafzimmer, das als eine Art Mausoleum für die verstorbene Rebecca dient.

Bei den Outfits des Films suchte der Kostümdesigner Julian Day im Original nach Hinweisen und stellte fest, dass es bei der Rebecca- Schriftstellerin Daphne du Maurier “nur um weibliche Verkörperung” ging, und entwickelte die einst sanfte Protagonistin bis Ende des Jahres zu einer mächtigen Kraft die Geschichte.

Das Aussehen von Rebecca
Darrell Warner / Netflix; KERRY BROWN / NETFLIX
Armie Hammer und Lily James in Rebecca. Zu ihrer Garderobe gehört dieser graue Wollanzug, der von Greta Garbo beeinflusst wurde.

Day hielt die Kostüme frisch und modern, aber zeitgemäß und fand Inspiration in Katharine Hepburn, Greta Garbo und Marlene Dietrich für James ‘Garderobe, die sich in Hosen, Rollkragenpullover, Baskenmützen und maskulinen Anzügen niederschlug. “Ich habe auf einem Passagierschiff ein großartiges Bild von Garbo gefunden, und sie ist elegant, raffiniert und weiblich, aber kraftvoll. Ich wollte das Rebecca vermitteln “, sagt er. “Die 30er Jahre sind eine jener Epochen, die in der Mode revolutionär waren. Ohne die 30er Jahre hätte es die 70er Jahre nicht gegeben, da [Modedesigner] Ossie Clark und Celia Birtwell aus dieser Zeit entlehnt waren.”

Die Kostüme für die Szenen des Films an der sonnenverwöhnten französischen Riviera bilden einen deutlichen Kontrast, da James feminine Seide, Drucke, Rüschen, Palazzo-Leinenhosen und Strohhüte trägt, während Hammer einen hellgoldenen Anzug trägt, der von Day entworfen wurde. „Als Maxim in Manderley ankommt, wirft er sein französisches Laissez-Faire abStil für alte schwere Tweeds, zerknitterte Anzüge und schwere Schnüre “, erklärt der Kostümdesigner. “Ich wollte langsam den Stil des Hauses für die Dame des Herrenhauses integrieren, also habe ich Tweeds und Wollanzüge verwendet, was für Lilys Charakter eine schwierige Aufgabe war.” Das Anziehen von Mrs. Danvers, der bösen Haushälterin von Kristin Scott Thomas, beinhaltete die Schaffung nur eines Unterschriftenanzugs. “Frau. Danvers ist wie eine Domina, und ich habe einen 30er-Jahre-Anzug mit einer festgezogenen Taille genommen, um sie vom Stab zu trennen “, sagt Day.” Sie ist nach Rebeccas Tod sehr verwundet, deshalb habe ich Farben verwendet, die wie ein Bluterguss wie Blau waren. Kastanienbraun und Ocker. “

Chrissy Teigen spricht über Fehlgeburten: “Äußerste und völlige Traurigkeit”

Fast einen Monat nach dem Ende ihrer dritten Schwangerschaft mit einer tragischen Fehlgeburt erzählt Chrissy Teigen, was passiert ist, dass sie das dritte Kind von ihr und Ehemann John Legend verloren hat und wie dankbar sie für die Freundlichkeit ist, die sie von Fremden erhalten hat.

Die Model- und Kochbuchautorin erklärte in einem Blog-Beitrag von Medium, dass bei ihr, nachdem sie über einen Monat im Bett gelegen hatte, aber nicht aufhören konnte zu bluten, eine partielle Plazenta-Unterbrechung diagnostiziert wurde und sie zur Entbindung ihres 20-Wochen-Jährigen veranlasst werden musste Baby, Jack, von dem ihr gesagt wurde, dass er nicht überlebt hätte und sie vielleicht auch nicht.

“Er würde das einfach nicht überleben, und wenn es länger dauern würde, könnte ich es auch nicht”, schrieb Teigen, dass ihr Arzt es ihr sagte. “Wir hatten Beutel und Beutel mit Bluttransfusionen ausprobiert, jeder einzelne ging durch mich hindurch, als hätten wir überhaupt nichts getan. Eines späten Abends wurde mir gesagt, es sei Zeit, am Morgen loszulassen. Ich weinte ein wenig Zuerst ging es dann zu ausgewachsenen Rotz- und Tränenkrämpfen, und mein Atem konnte meine unglaublich tiefe Traurigkeit nicht einholen. Selbst wenn ich das jetzt schreibe, kann ich den Schmerz wieder spüren. Sauerstoff wurde über meine Nase gelegt und Mund, und das war das erste Bild, das du gesehen hast. Völlige und völlige Traurigkeit. ”

Nachdem sie Jack verloren hatte, sagte Teigen, dass sie und Legend und ihre Mutter ihn jeweils festhielten und sich verabschiedeten, als sie seine Hände und Füße küsste. Sie schrieb: “Seine Asche befindet sich in einer kleinen Kiste und wartet darauf, in den Boden eines Baumes in unserem neuen Zuhause gelegt zu werden, den wir mit Blick auf sein Zimmer bekommen haben.”

Zu den Fotos, die sie in den sozialen Medien veröffentlichte und die ihre traumatische Erfahrung aufzeichneten, sagte Teigen, sie habe ihre Mutter und Legend gebeten, sie aufzunehmen, “egal wie unangenehm es war”.

“Ich erklärte einem sehr zögernden John, dass ich sie brauchte und dass ich NICHT jemals fragen musste”, schrieb sie. “Dass er es einfach tun musste. Er hasste es. Ich konnte es sagen. Es ergab für ihn damals keinen Sinn. Aber ich wusste, dass ich diesen Moment für immer kennen musste, genauso wie ich mich daran erinnern musste, dass wir uns geküsst hatten Am Ende des Ganges musste ich mich genauso an unsere Freudentränen nach Luna und Miles erinnern. Und ich wusste absolut, dass ich diese Geschichte teilen musste. ”

Und es ist ihr egal, ob andere die Bilder nicht mögen.

“Ich kann nicht ausdrücken, wie wenig es mich interessiert, dass du die Fotos hasst. Wie wenig es mich interessiert, dass es etwas ist, was du nicht getan hättest”, schreibt sie. “Ich habe es gelebt, ich habe es gewählt, und vor allem sind diese Fotos nur für die Menschen gedacht, die dies gelebt haben oder neugierig genug sind, sich zu fragen, wie so etwas ist. Diese Fotos sind nur für die Menschen die sie brauchen. Die Gedanken anderer sind mir egal. ”

Teigen schrieb, dass sie “immer Plazentaprobleme hatte”.

“Ich musste Miles einen Monat früher ausliefern, weil sein Magen nicht genug Nahrung von meiner Plazenta bekam”, schrieb sie. “Aber dies war meine erste Unterbrechung. Wir haben sie sehr genau überwacht und gehofft, dass die Dinge heilen und aufhören.”

Jetzt sagt sie, sie fühle eine Mischung aus Trauer und Dankbarkeit.

“Die Leute sagen, eine Erfahrung wie diese schafft ein Loch in deinem Herzen. Ein Loch wurde sicherlich gemacht, aber es war erfüllt von der Liebe zu etwas, das ich so sehr geliebt habe. Es fühlt sich nicht leer an, dieser Raum. Es fühlt sich voll an”, sagte sie schrieb. “Vielleicht * auch * platzt es tatsächlich voll. Ich weine zufällig und denke darüber nach, wie glücklich ich bin, zwei wahnsinnig wundervolle kleine Kleinkinder zu haben, die dieses Haus mit Liebe füllen.”

Und sie entschuldigte sich dafür, dass sie andere traurig machte, indem sie ihren Verlust teilte. “Ich fühle mich schlecht, unsere Trauer war so öffentlich, weil ich die Freude so öffentlich gemacht habe”, schrieb sie. “Ich war aufgeregt, unsere Neuigkeiten mit der Welt zu teilen. Die Geschichten, die dazu führten, waren für alle aufgezeichnet worden. Es ist jetzt schwer, sie anzusehen. Ich war so positiv, dass es in Ordnung wäre. Ich fühle mich schlecht, dass ich euch alle schlecht fühlen ließ . Ich werde immer.”

Aber sie bleibt dankbar für die Freundlichkeit von Fremden, die sich in Notizen, Social-Media-Nachrichten, Blumen, Büchern und Gedichten manifestiert hat.

“Seit Wochen sind unsere Böden mit Blumen der Güte bedeckt. Notizen sind eingeflutet und wurden jeweils mit eigenen Tränen in den Augen gelesen. Social-Media-Nachrichten von Fremden haben meine Tage in Anspruch genommen, die meisten beginnen mit ‘Sie werden wahrscheinlich nicht lesen das, aber … ‘. Ich kann Ihnen versichern, dass ich es getan habe “, schrieb sie und fügte später hinzu:” Ich bitte Sie, Ihre Geschichten zu teilen und freundlich zu denen zu sein, die ihre Herzen ausschütten. Seien Sie im Allgemeinen freundlich, wie einige gewonnen haben gieße sie überhaupt nicht aus. ”

Abschließend sagte Teigen: “Ich habe das geschrieben, weil ich wusste, dass ich etwas sagen musste, bevor ich davon weitermachen und wieder zum Leben zurückkehren konnte. Ich danke Ihnen aufrichtig, dass Sie mir das erlaubt haben. Jack wird immer geliebt werden.” Wir haben unseren Kindern erklärt, dass sie im Wind und in den Bäumen und den Schmetterlingen existieren, die sie sehen. Vielen Dank an jede einzelne Person, die uns in ihren Gedanken hatte oder so weit gegangen ist, uns Ihre Liebe und Geschichten zu senden. Wir sind so unglaublich Glücklich.”