Linksys E9450 WiFi 6 EasyMesh Router

Es ist lustig zu denken, wie viele wichtige Funktionen in einem durchschnittlichen Haus von heute, wie Trinkwasser, Spültoiletten und Autos, in den letzten hundert Jahren als Luxus angesehen wurden. Gleiches gilt für eine stabile WLAN-Verbindung, die nach Nahrung und Wasser in modernen Haushalten, in denen die Fernarbeit noch wichtiger geworden ist, wahrscheinlich an zweiter Stelle steht.

Zufälligerweise wurden im Jahr 2020 5G-Netze eingeführt, um dem Durchschnittsverbraucher genau dies zu ermöglichen. Die Download- und Upload-Geschwindigkeiten entsprechen denen von WLAN-Heimroutern. Allerdings haben die WLAN-Router selbst in den letzten Jahren mit dem Aufstieg von WLAN 6 ein dringend benötigtes Upgrade erhalten. 

Das neueste Gerät zur kommerziellen Nutzung von WiFi 6 ist der Linksys E9450 WiFi 6 EasyMesh Router . Singapur war das erste Land der Welt, das es am 10. Oktober als exklusiver Singtel-Abonnent (10. Dezember für den Rest der Insel) auf den Markt brachte, da Linksys ‘erster Einstieg in den Dual-Band-WiFi-6-Markt darauf abzielt, den Nutzern Up zu bieten bis zu viermal mehr Kapazität als WiFi 5-Verbindungen, mit der Möglichkeit, gleichzeitig eine Verbindung zu über 40 Geräten mit derselben Bandbreite herzustellen. Das neue EasyMesh-Routersystem ermöglicht eine einfachere Einrichtung als die Vorgänger von Velop Mesh.

Klingt zu schön um wahr zu sein? Nun ja, zum größten Teil.

Auf den ersten Blick könnte man das Linksys E9450 leicht mit einer PlayStation 5 verwechseln (ja, diese Idee tauchte in dem Moment, in dem wir unsere Augen darauf richteten, ständig in unseren Köpfen auf), und wir beschuldigen niemanden dafür. Mit einem sauberen weißen Äußeren und einem eckigen Trapez-Design auf der schwarzen Vorderseite kann es sich auch um eine PS5 Slim handeln. Es misst im aufrechten Zustand nur etwa die Hälfte der Größe der PS5, sieht aber nebeneinander überraschend gut und sauber aus. Das Beste daran ist, dass die PS5 tatsächlich eine WiFi 6-Verbindung verwenden kann, so dass es eine Win-Win-Situation ist (dazu später mehr)! 

Dank seiner einheitlichen Ästhetik fügt sich dieser Router nahtlos in nahezu jede Wohn- oder Büroumgebung ein.

Bei näherer Betrachtung scheint es ziemlich einfach zu sein, den E9450 abzulesen. Auf der Vorderseite werden vier Aspekte angezeigt (Stromversorgung, WLAN, Internet, Netz), die bei Aktivierung mit blauen LEDs aufleuchten (rot, wenn sie nicht ordnungsgemäß funktionieren). Auf der Rückseite finden Benutzer eine Auswahl an Anschlüssen und Schaltflächen, darunter:

  • 1x USB 3.0 Anschluss
  • 4x 5 Gigabit LAN-Ports
  • 1x WAN-Port
  • 1x WPS-Taste
  • 1x Reset-Taste
  • 1x Netzschalter
  • 1x 12V DC-In

Wie bei den meisten anderen Linksys-Routern wie dem MR9000X ist das Einrichten des E9450 ein Kinderspiel, insbesondere wenn Sie nur von Ihrem alten Router umschalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, es an eine Stromquelle anzuschließen, bei Bedarf eine Verbindung zu den verschiedenen LAN / Ethernet-Anschlüssen herzustellen und die erforderlichen Schritte im Browser Ihres PCs / Laptops oder sogar im Browser Ihres Telefons auszuführen alles bereit. Innerhalb weniger Minuten waren wir bereits bereit, unseren Tag über das Internet fortzusetzen und unsere Arbeit fortzusetzen. 

Der beste Teil über Setup ist , dass, im Gegensatz zu dem MR9000X, die Sie nicht brauchen die Linksys App zu verwenden, die wir eher als störend erwiesen in unseren bisherigen Erfahrungen zu nutzen; Alles, was Sie brauchen, ist die Verwendung eines Browsers auf jedem Gerät, und Sie können das E9450 im Handumdrehen einstellen. Bis Linksys seinen App-Prozess in naher Zukunft rationalisiert, sind die Leute besser geeignet, Browser zum Einrichten seiner WLAN-Router zu verwenden. Das ist jedoch ein Gespräch für ein anderes Mal.

Wie auch immer. Das andere große Verkaufsargument des E9450 ist das EasyMesh-System, mit dem es nahtlos mit anderen E9450-Routern und anderen Routern gekoppelt werden kann, die EasyMesh verwenden, um eine stabilere WiFi-Verbindung in der gesamten Region bereitzustellen. Das einzige Problem hier (und ein sehr großes, könnten wir hinzufügen) ist, dass… der E9450 derzeit der einzige EasyMesh-Router ist, der veröffentlicht wurde. Sie können diese Funktion also wirklich nur nutzen, wenn Sie einen zweiten E9450-Router kaufen . 

Mit 399 S $ ist es nicht gerade der billigste WiFi-Extender der Welt. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie beabsichtigen, Ihre WiFi-Reichweite zu erweitern. Bis Linksys mehr EasyMesh-Geräte herausbringt, sollten Sie besser in das ältere WiFi 5 Velop-Mesh-System von Linksys investieren, das aus einer Reihe von Hauptroutern und Velop-Geräten wie dem MX5300 besteht, um ein ordnungsgemäßes Mesh-WiFi-Ökosystem zu erhalten.

Das heißt, nur eine einzige E9450-Einheit ist mehr als genug, um eine stabile WiFi-Verbindung für über 20 Geräte in unserem 88 Quadratmeter großen, geräumigen Büro mit einem kleinen oberen Dachboden abzudecken. 

Um Ihnen ein bisschen mehr Kontext zu bieten, sind hier die Geräte, die wir täglich im Büro verwenden:

  • Etwa 8x Smartphones (eine Mischung aus persönlichen Geräten und Testgeräten)
  • 5x PCs
  • Mindestens 3x Laptops (einschließlich einiger persönlicher Notebooks des Teams)
  • Mindestens 2x Tabletten (wie oben)
  • 1x Smart Türklingel
  • 1x PlayStation 5
  • 1x Xbox Series X.
  • 1x Smart TV

Dies ist zwar nicht ganz das 40-Geräte-Limit, das der Linksys E9450 unterstützen kann, aber die Reichweite ist erstaunlich und die Verbindungsgeschwindigkeit umso größer. Wir haben einige Tests mit Speedtest von Ookla auf einem unserer PCs durchgeführt. Die Testparameter umfassten die Verwendung einer Skala von 100 Mbit / s zwischen zwei verschiedenen Dienstanbietern sowie eine Ethernet-Verbindung. 

Hier sind unsere Ergebnisse für alle drei nach ein paar Runden:

Ethernet

StarHub

Singtel

Interessanterweise scheint es keinen Unterschied zwischen den beiden Telekommunikationsunternehmen zu geben, mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 580 bis 600 Mbit / s und einer Upload-Geschwindigkeit von ungefähr 680 Mbit / s. Aber natürlich ist die Ethernet-Verbindung mit Abstand die schnellste und erreicht sowohl bei Download- als auch bei Upload-Geschwindigkeiten fast 1 TB. In diesem Fall wäre die empfohlene Verbindung WiFi, da dies die schnellste und stabilste Verbindung zu sein scheint.

Die obigen Ergebnisse stimmen mit unseren Feldtests überein. Beim Hochladen von Dateien mit 1 bis 2 GB auf YouTube und der Verwendung von WiFi 6 auf dem E9450 auf unserem PC konnten wir durchschnittlich 600 bis 800 Mbit / s erreichen. Bisher dauerte das Hochladen von Dateien ähnlicher Größe gut 3 Minuten, bis es mit unserem vorherigen WiFi 5-Router durchgeführt wurde. In ähnlicher Weise wurde das Herunterladen von Spielen auf unserer PS5 zu einem sehr schnellen Prozess. 120 GB-Dateien brauchten normalerweise 5 bis 7 Stunden zum Herunterladen, jetzt eine ganze Stunde zum Geben oder Nehmen. Und das Beste daran ist, dass wir all dies mit fast 20 anderen Geräten tun können, die gleichzeitig angeschlossen sind und großzügige Portionen Bandbreite verbrauchen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *