Die Wächter des Galaxy- Alauns Dave Bautista und San Andreas sowie der Rampage- Regisseur Brad Peyton haben sich Universe’s Most Wanted angeschlossen , einem Science-Fiction-Fantasy-Abenteuer aus den AGC Studios von Stuart Ford.

Bautista wird die Hauptrolle spielen, Peyton wird Regie führen und beide werden den Film produzieren, den AGC und CAA Media Finance weltweit verkaufen werden, und das Projekt den Käufern auf dem virtuellen amerikanischen Filmmarkt im nächsten Monat vorstellen. Universe’s Most Wanted zielt auf den Frühling ab, um mit der Hauptproduktion zu beginnen.

Der Film spielt in einer kleinen Stadt, deren Bewohner angegriffen werden, nachdem ein Raumschiff mit den meistgesuchten und gefährlichsten Kriminellen des Universums in ihrem Hinterhof abgestürzt ist. Der Sohn des örtlichen Sheriffs schließt sich mit einem intergalaktischen Friedenstruppen (Bautista) zusammen, um die außerirdischen Gefangenen davon abzuhalten, zu fliehen und die Welt zu übernehmen.

Peyton wird Universe’s Most Wanted über seinen ASAP Entertainment-Schindel zusammen mit Jeff Fierson von ASAP nach einem Drehbuch von F. Scott Frazier ( xXx: Rückkehr von Xander Cage ) und Jimmy Loweree inszenieren und produzieren. Bautista wird über seine Produktionsfirma Dream Bros Entertainment zusammen mit Jonathan Meisner von Dream Bros produzieren. AGC Studios wird auch Produktionsdienstleistungen erbringen und spielt derzeit andere Schlüsselrollen im Film.

” Scott und Jimmy sind großartige Schriftsteller und haben sich den perfekten Sci-Fi-Tentpole ausgedacht, der perfekt zu ASAPs Marke und meiner Regieempfindlichkeit passt”, sagte Peyton in einer Erklärung. “Wir könnten nicht begeisterter sein, mit dem Most Wanted des Universums loszulegen ! Dies ist die Art von lustigem, mysteriösem und respektlosem Abenteuer, das wir alle gerade brauchen.”

Der in Kanada geborene Peyton wurde zum Regisseur für Studio-Action-Zeltstangen. Seine Filme, darunter Rampage , San Andreas und Journey 2: The Mysterious Island , haben weltweit mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Der Deal wurde von AGCs vp für Rechts- und Geschäftsangelegenheiten Anant Tamirisa im Auftrag von AGC ausgehandelt. von CAA; von Sloane, Offer, Weber & Dern im Namen von Peyton; und von Jackoway Austen Tyerman Wertheimer Mandelbaum Morris Bernstein Trattner & Klein im Auftrag von Bautista.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here