Die gruselige Jahreszeit sieht dieses Jahr ganz anders aus. Spukhäuser wurden durch Drive-Through-Erlebnisse ersetzt, Kürbisfestivals wurden abgesagt oder in ihrer Kapazität stark reduziert, und in vielen Gegenden, einschließlich Los Angeles County, wird von Süßes oder Saures abgeraten und sogar in Beverly Hills verboten. Der soziale Feiertag passt sich der sozialen Distanzierung an, und diese Halloween-liebenden Prominenten mussten ihre Jahrespläne überdenken.

“Zum ersten Mal seit langer Zeit veranstalte ich meine jährliche Party nicht mehr”, sagt Heidi Klum, bekannt für ihre aufwändigen Kostüme und ihre jährliche Feier, “aber das bedeutet nicht, dass wir nicht kreativ sein und feiern können.”

Das Model und der Moderator von America’s Got Talent planen, dieses Halloween damit zu verbringen, klassische Horrorfilme zu sehen, einige aufregende Kostüme zu kreieren und ihren Look sowie einige festliche Familienprojekte in ihren sozialen Medien zu teilen. „Am wichtigsten ist es, Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsam lustige Projekte zu machen.“

Bette Midler veranstaltet seit 20 Jahren ebenfalls einen jährlichen Halloween-Kostümball zugunsten ihrer Umweltorganisation New York Restoration Project. In diesem Jahr veranstaltet die Schauspielerin eine virtuelle Gala namens Hocus Pocus Hulaween mit ihren Co-Stars aus dem Halloween-Klassiker von 1993.

„Unsere persönliche Veranstaltung war unmöglich“, sagt Midler, „also haben wir uns auf virtuell umgestellt. Es ist nicht einfach … aber so viele großartige Leute stimmten zu, dabei zu sein; [Hocus Pocus ‘] Kathy Najimy und Sarah Jessica Parker natürlich, aber Meryl Streep, Glenn Close, Sarah Silverman, John Stamos, Elvira, die Herrin der Dunkelheit, Marty Short, Billy Crystal … Ich habe keine Ahnung, was passieren wird ! ”

Während diese berühmten Halloween-Gastgeber die Verschiebung ihrer jährlichen Feierlichkeiten beklagen, sind Partygänger auch enttäuscht, dass es keine Partys geben wird, sondern sich gleichermaßen dazu verpflichtet fühlen, kreative Wege zum Feiern zu finden.

“2020 war eine lebendige Höllenlandschaft, daher wird sich dieses Halloween durchweg furchterregend anfühlen, außer dass es keine Parteien gibt, die den Terror wegtrinken”, sagt Zoe Lister-Jones, Regisseurin von The Craft: Legacy , der kommenden Fortsetzung (voraussichtlich im Oktober) 28) zum Horrorfilm The Craft von 1996 . „Mein Mann und ich gehen normalerweise zu eindringlichen Spukhauserlebnissen in seltsamen, verlassenen Lagerhäusern in der Innenstadt von LA, aber jetzt ist das Leben nur noch ein großes eindringliches Spukhaus! In diesem Jahr werden wir uns anziehen und die gruselige Stimmung bequem von zu Hause aus einstellen. “

Zoe Lister-Jones
DARYL WEIN
Zoe Lister-Jones, als Tod verkleidet, wird ihre Figur Lisle Von Rhuman kürzlich in der Kelly Clarkson Show.

Da im ganzen Land immer noch Regeln für soziale Distanz gelten, sind virtuelle Partys eine der wenigen sicheren Möglichkeiten, um weiterhin Kontakte zu knüpfen. „In diesem Jahr veranstalte ich online eine Livestream-Kürbisschnitzparty für mein Social-Media-Publikum“, sagt Christine McConnell, die Stylistin und Bäckerin von Netflix ‘Sitcom The Curious Creations of Christine McConnell aus dem Jahr 2018 . McConnell feierte letztes Jahr Halloween mit ihrer Mutter in Salem [Massachusetts], wird aber aufgrund von COVID-19 nun von zu Hause aus feiern. “Es ist Neuland für uns alle, aber ich finde gerne einen Silberstreifen, wenn ich kann.”

Nicht alle Prominenten feiern den Feiertag mit einer Party. Die Rockmusikerin Alice Cooper hat viele Halloween-Nächte auf Tour verbracht, musste aber aufgrund von COVID-19 in diesem Jahr, einschließlich des 31. Oktober, über 150 Shows absagen.

“Ich besitze Halloween”, sagt Cooper. “Alice Cooper ist das ganze Jahr über Halloween, besonders in der Halloween-Nacht, wenn ich ins Publikum schaue und alle in Kostümen sind.”

An diesem Halloween verbringt der Pate des Shock Rock Zeit mit seiner Familie und hat sich am 21. Oktober für eine gruselige Story-Stunde mit Airbnb zusammengetan. 100% des Erlöses der Veranstaltung gehen an North Star Reach, ein vollständig zugängliches medizinisches Spezialcamp in Michigan, das Kindern mit erheblichen gesundheitlichen Problemen lebensverändernde Camp-Erfahrungen bietet. Trotz all der Horroreinflüsse in seiner Kunst betont Cooper, dass er “nichts Satanisches an [Halloween] sieht, es geht nur darum, sich zu verkleiden und Süßigkeiten zu bekommen”.

Cooper ist nicht allein mit seiner Arbeit, um in dieser sozial entfernten gruseligen Jahreszeit etwas zurückzugeben. Für den bevorstehenden gruseligen Urlaub startete This Saves Lives, eine auf Mission ausgerichtete Biolebensmittelmarke, eine Halloween-at-Home-Zusammenarbeit mit Bearaby, einer nachhaltig hergestellten Marke für gewichtete Decken. Jeder Kauf der Zusammenarbeit bedeutet, dass 10 US-Dollar an Action Against Hunger gespendet werden, eine globale Organisation, die nährstoffreiche Erdnusspakete an Kinder verteilt, die von Unterernährung bedroht sind.

“Halloween mag dieses Jahr anders sein, aber es ist auch viel gemütlicher geworden”, sagt Ravi Patel, Schauspieler und Regisseur von Meet the Patels , der This Saves Lives gemeinsam mit Todd Grinnell, Ryan Devlin und Kirsten Bell gründete.

In ähnlicher Weise ist Katherine McNamara, Star der CW Shadowhunters und CBS ‘kommende Stephen King-Adaption The Stand , eine Verfechterin von One Voice, einer Organisation, die normalerweise Taschen mit Feiertagslebensmitteln zubereitet, aber in diesem Jahr Spenden in Geschenkkarten für Lebensmittel umwandelt Ferienzeit nähert sich. Die Schauspielerin ist auch ein großer Fan von Kostümen und Horrorfilmen und hat dieses Jahr das getan, was sie “umgekehrtes Süßes oder Saures” nennt.

“Ob ich zu Hause oder am Set bin, ich versuche immer etwas [für Halloween] zu tun”, sagt McNamara. “Backen ist für mich eine Art Therapie, es ist sehr nostalgisch und beruhigend, also backe ich ein paar Kekse, packe sie in eine kleine Tüte und bringe sie am Ende der Auffahrt für meine Freunde und Familie ab.”

Klums Rat, das Beste aus dem Urlaub zu machen, auch wenn ein Großteil davon dieses Jahr virtuell sein wird? “Wie mein guter Freund und Maskenbildner Bill Corso sagte: ‘Ein bisschen Puder und ein bisschen Farbe machen dich zu dem, was du nicht bist.’ Also lass uns alles pudern, malen, sicher bleiben und entkommen.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here